Mittwoch, 14. Januar 2015

Die Lichtung

Dieser Ort stellt eine Art Brückenkopf für die eigene Traumreise dar. Die Lichtung ist umgeben von einem dichten Wald aus Farnen und Pilzen. Eine Truhe mit den persönlichen Ausrüstungsgegenständen befindet sich hier. 

Ein Pfad führt hinaus. Dem Pfad folgend gelangt der/die Träumende an die große Steinbrücke über den Fluss  Skai, in deren Mittelpfeiler die Maurer ein lebendiges Menschenopfer eingegossen haben, als sie sie vor dreizehnhundert Jahren erbauten. Am Ufer sitzt der Schiffer. Dahinter gabelt sich der Weg, es geht nach Ulthar, Canas oder nach Dyath-Leen.

 

Kommentare

2 Antworten

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.