Kochbuch für Kultisten

Aviation Cocktail

50 ml Gin

10 ml Zitronensaft

10 ml Maraschino

10 ml Crème de Violette

Zubereitung: Geschüttelt. Mit eingelegten Kirschen garnieren.

Ein Aviation Cocktail wurde erstmals im Washington Herald vom 22. September 1911 erwähnt. Dort ist die Rede davon, daß jemand den Aviation Cocktail erfunden habe. 


1916 erscheint bei Hugo Ensslin schließlich der Cocktail, der heute allgemein als Aviation Cocktail bekannt ist, bestehend aus Gin und Zitronensaft mit etwas Maraschino und Crème de Violette.

 

Frühstück International

Frühstück International  Zutaten

Rüherei oder hartkochte Eier (10 Stück)
Speckwürfel 150 Gramm (entfallen bei den hartgekochten)

Salat
Römersalat
Tomaten
Zwiebeln

Dressing
Senf
Salz
Pfeffer
Honig
Öl
Knoblauch

Käseplatte
Kasländer in Scheiben
Norweger
Frischkäse

Wurstplatte
Stritzn
Dünländer

Obst
Melone
Erdbeeren
Kiwi

Brot
Weissbrot
Schwarzbrot

Salzstreuer

Pfefferstreuer

Butter

Getränke

 

Zubereitung

Das Rührei/hartgekochte Eier angehen. Pfanne oder 10 Min sieden.

Salatzutaten waschen, schneiden trocknen. Das Dressing anrühren.

Obst waschen und Mundgerecht zuschneiden.

Käse und Wurst auf der Platte drapieren.

Brot im Brotkorb ansiedeln.

Salz- , Pfefferstreuer und Butter bereitstellen.

Getränke nach Stimmung, Wahl oder Tageszeit servieren.

Dunkle Saat

Die dunkle Saat  Zutaten

Pumpernickel
Frischkäse aus dem Kühlregal
Kasländer oder ähnlicher Schnittkäse (nussig-milder Geschmack)
Prosciutto Schinken, hauchdünn geschnitten
Avocado
Zitrone
Zwiebel
Ruccola-Salat
Petersilie
Kresse
Salz
Pfeffer
Schwarze Oliven
Silberwiebeln
Zahnstocher

Zubereitung

Die zwei Pasten anrühren

Saat – Den Frischkäse mit gehackter Kresse, Petersilie, Ruccola verrühren. Mit Salz abschmecken.

Ernte – Die Avocado zerquetschen. Zwiebeln kleinhacken, verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Zitrone abschmecken.

Das schwarze Land – Drei Pumpernickelscheiben in Reihe auslegen.

Unterägypten – Käsescheibe – Darauf 3mm Saat auftragen

Oberägypten – Schinkenscheibe – Darauf 4mm Ernte auftragen

Nubien – Ohne Belag

Die drei Regionen nach oben zuklappen, sanft andrücken und anschliessend in neun Nährböden zerteilen.

Auf jeden Nährboden einen Kultisten plazieren. Zur Auswahl stehen Spielercharaktere, dargestellt durch zwei Silberzwiebeln.

Nichtspielercharaktere werden durch eine Olive & eine Silberzwiebel repräsentiert. Dunkle Wesen durch zwei Oliven.

Gurkensandwich Hester

Zutaten

Sandwichtoast in Scheiben
Körniger Frischkäse (Collins Cottage Cheese)
Frischkäse aus dem Kühlregal
Salatgurke
Römersalat(-herzen)
Kasländer oder ähnlicher Schnittkäse (nussig-milder Geschmack)
Prosciutto Schinken, hauchdünn geschnitten
frischer Schnittlauch
frischer Dill
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Eine Toastscheibe mit Cottage Cheese und eine weitere mit Frischkäse dünn bestreichen.
Jeweils Salz und Pfeffer streuen.

Salatblätter und Schnittlauch auf die Toastscheibe mit dem Cottage Cheese legen.

Vier Gurkenscheiben und die Dillspitzen auf die Scheibe mit dem Frischkäse legen (Der Dill muss auf den Gurken liegen wegen der Geschmacksabrundung).

Den Kasländer auf den Gurken platzieren.

Den Schinken auf die Salatblätter.

Zuklappen und sanft andrücken.

Zu passender Gelegenheit mit gezogener Schrotflinte servieren. 

 

Sushi Odawara

(…)

Pilzpfanne Fungi

 

Zutaten für 7 Abenteurer und 1 SL

Schwarzer Reis (…)

 

 

Zubereitung

Den Reis (…)