Samstag, 10. März 2018

Nicht-Euklidischer Raum

In diesen Geometrie und Räumen gilt das Parallelenaxiom nicht. So können bei der Parkettierung einer Ebene aus Quadraten diese an den Ecken mit mehr als vier zusammen treffen. 

Ein bekanntes Beispiel für eine Nicht-euklidische Geometrie ist die Strasse nach Carcosa, die sich aus nahtlosen Achtecken zusammensetzt. 

Der Nicht-euklidische Raum bildet einen Teil der astralen Ebene und ist die Heimat der Hunde von Tindalos.  

Kommentare

Keine Antwort

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.